Spielstarke Turnerschaft lässt erneut Punkte liegen

Sonntag, 08.03.2020, 15:00 Uhr: Kreisliga A Iserlohn, 17. Spieltag
LionBSS Stadion
Its logo senioren 2016 dunkelblau thumb 2:3 Vatanspor thumb
ITS Vatanspor Hemer

Aufstellung

ITS: Pascal Becker - Mustafa Akgüre, Dominik Lourenco, Dominik Maifeld, Umut Acikgöz - Leon Jalowietzki, Utku Abikebahsi, Eduard Rau, Konstantinos Tsiolis - Denis Lacic, Igor Schwabauer - Trainer: Stamatios Singh

Spielverlauf

8. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 1:0 Leon Jalowietzki (Konstantinos Tsiolis)
20. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 1:1
58. Yellow card d22ad668a513b0307fd2ffd66c35d5449cebd149f571bcc1567e6b61c0c0a9f7 Konstantinos Tsiolis
60. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Bahadir Tasdemir für Denis Lacic
74. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 1:2
76. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Lirim Gashi für Dominik Lourenco
80. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 1:3 (Elfmeter)
85. Yellow card d22ad668a513b0307fd2ffd66c35d5449cebd149f571bcc1567e6b61c0c0a9f7 Mustafa Akgüre
89. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 2:3 Bahadir Tasdemir (Utku Abikebahsi)
2020 03 09 14 09 31 start retina

Die Turnerschaft als Abstiegskandidat empfing Vatanspor Hemer, das derzeit im Tabellenmittelfeld steht. Trotz einer scheinbar eindeutigen Ausgangssituation entwickelte sich eine engen Partie.
Es dauerte nur acht Minuten, ehe der Außenseiter in Führung ging. Jalowietzki traf von den Strafraumkante ins lange Eck. Die Antwort der Gäste ließ aber nicht sehr lange auf sich warten. Kösterli verwertete einen hinter die Abwehr gespielten hohen Ball und zielte ebenfalls in die lange Ecke (20.). Eine Viertelstunde später gab es die Schrecksekunde für Vatanspor, als Keeper De Buhr ITS-Angreifer Lacic samt Ball im Strafraum traf, der Unparteiische ließ weiterlaufen. Kurz darauf stand Torhüter Becker auf der anderen Seite im Fokus, als er bei einem Klärungsversuch Bas anschoss und der Ball das Tor knapp verfehlte.
Nach dem Seitenwechsel passierte zunächst nicht viel, die Turnerschaft zeigte sich spielstark. Das sah auch Hemers Trainer Ercan Ayyildiz so und ergänzte: „Dafür waren wir kämpferisch besser.“ Das zeigte sich beim Führungstreffer der Gäste. Ein Eckball kam hinter dem zweiten Pfosten herunter und wurde von Ersoy zurückgeköpft, wo sich Cakir durchsetzte und per Kopf traf. Aber die ITS blieb gefährlich, einen Schuss von Rau klärte Torschütze Cakir kurz vor der Torlinie (77.). Der Knackpunkt der Partie war das überflüssige Foul von Acikgöz im Strafraum, was Vatanspor-Routinier Akhabach per Strafstoß zum 3:1 ausnutzte. Die Hausherren wollten sich für eine gute Leistung belohnen, doch der Anschlusstreffer von Tasdemir in der letzten Minute reichte nicht mehr aus.
ITS-Trainer Stamatios Singh sieht Probleme an beiden Enden: „Wir lassen vorne zu viel liegen und hinten verteidigen wir zu einfach. Dadurch verlieren wir viele Punkte.“
Hier die Bilder vom Spiel auf soccerwatch.TV:
https://www.soccerwatch.tv/video/41374/highlight