Zweite zittert sich zum Erfolg

Sonntag, 28.10.2018, 13:00 Uhr: Kreisliga B Iserlohn-Ost, 10. Spieltag
LionBSS Stadion
Its logo senioren 2016 dunkelblau thumb 5:4 Italiamenden thumb
ITS II FC Italia Menden

Aufstellung

ITS II: Janik Krämer - Jan-Niklas Grothe, Manuele Tidona, Stefan Köhler - Jan Niklas Schmittutz, Matthias Ewert, Stefan Schulz, Dominik Maifeld, Rexhep Osmani - Niklas Mergner, Sebastian Lorenc - Trainer: Sebastian Lorenc

Spielverlauf

3. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 1:0 Niklas Mergner (Dominik Maifeld)
10. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 1:1
12. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 2:1 Dominik Maifeld
40. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 3:1 Niklas Mergner (Stefan Schulz)
42. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 4:1 Niklas Mergner (Dominik Maifeld)
44. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 5:1 Stefan Köhler (Rexhep Osmani)
46. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Andrea Esposito für Sebastian Lorenc
60. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Siamand Maamo für Dominik Maifeld
67. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Carsten Fürst für Stefan Schulz
74. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Stefan Schulz für Matthias Ewert
80. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Dominik Maifeld für Rexhep Osmani
83. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 5:2
84. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 5:3
87. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 5:4
89. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Matthias Ewert für Stefan Köhler
P1410706   kopie retina

Unnötig spannend machte es die ITS-Reserve im Duell der Tabellennachbarn der Kreisliga B Iserlohn-Ost. Gegen den Liga-Neuling FC Italia Menden führte die Lorenc-Elf nach Treffern von Mergner (3), Maifeld und Köhler zum Pausentee bereits mit 5:1. Doch nach dem Seitenwechsel stellten die Waldstädter das Fußball spielen ein und überließen den Gästen in den letzten Spielminuten kampflos das Feld. Nach drei Toren in fünf Minuten (83., 84., 87.) stand es plötzlich nur noch 5:4. Mit elf Abwehrspielern retteten die ITS-Kicker den eigentlich verdienten "Dreier" über die Zeit.
"Ich hatte noch in der Halbzeit gesagt, dass Italia trotz des hohen Rückstands nicht aufgeben und in der zweiten Halbzeit Gas geben wird. Das haben meine Jungs scheinbar überhört und gedacht, dass sie die Führung ohne Einsatz herunterspielen könnten.", berichtete Coach Lorenc nach dem sehnlichst herbeigesehnten Abpfiff des Spiels und bemühte sich, die peinliche Vorstellung seiner Mannschaft in den letzten Minuten nicht überzubewerten. "Wie der Erfolg am Ende zustande gekommen ist, ist aber egal. Hauptsache wir haben gewonnen!".
Hier die Bilder vom Spiel auf soccerwatch.TV:
https://www.soccerwatch.tv/spiel/13937