ITS-Reserve mit Verkrampfung und Ernüchterung in die Winterpause

Sonntag, 08.12.2019, 12:00 Uhr: Kreisliga B Iserlohn-Ost, 15. Spieltag
SSV-Arena Kalthof
Kalthof thumb 2:1 Its logo senioren 2016 dunkelblau thumb
SSV Kalthof II ITS II

Aufstellung

ITS II: Pascal Frehde - Stefan Köhler, Matthias Ewert, Dustin Nienhaus - Nikita Gehlen, Stefan Schulz, Pascal Skorupa, Dennis Otto, Marcin Piszczan - Julian Pflichtenhöfer, Michael Jata - Trainer: Sebastian Lorenc, Jonny Jobczyk

Spielverlauf

6. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 1:0
10. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 1:1 Stefan Köhler (Pascal Skorupa)
44. Yellow card d22ad668a513b0307fd2ffd66c35d5449cebd149f571bcc1567e6b61c0c0a9f7 Stefan Schulz
55. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Tobias Franke für Marcin Piszczan
55. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Toni Palazzolo für Pascal Skorupa
69. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 2:1
72. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Sebastian Lorenc für Michael Jata
72. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Jonny Jobczyk für Nikita Gehlen
83. Yellow card d22ad668a513b0307fd2ffd66c35d5449cebd149f571bcc1567e6b61c0c0a9f7 Jonny Jobczyk

Die Zweitbesetzung der Turnerschaft konnte sich nicht mit einem Erfolg in die Winterpause verabschieden.
Gegen den SSV Kalthof II reichte es nur zu einer 2:1-Auswärtsniederlage. Über weite Teile des Spiels konnte man zwar nur wenige Chancen erspielen, hatte das Spiel aber über große Strecken in der Hand. Die wenigen hochkarätigen Chancen wurden vom Kalthofer Schlussmann sehr gut abgewehrt. Kampf und Einsatz waren zu spüren, jedoch fehlte ein weiteres Mal die spielerische Lockerheit und das Kreieren von guten Chancen. So fuhr man am Ende mit leeren Händen nach Hause.
"Ich weiß, woran wir arbeiten müssen.", gab Trainer Sebastian Lorenc zu Protokoll und hatte wenigstens eine positive Info aus der Kabine. "Die Stimmung ist trotz zuletzt weniger erfolgreichen Spielen immer noch gut.".
Nur vier Tage später fand die Hinrunde einen besonderen Abschluss für Trainer Lorenc, dem wir alle zur Geburt seiner Tochter gratulieren und der Familie alles Gute für die Zukunft wünschen.