Starke Leistung nach Taktikschulung, trotzdem keinen Punkt gewonnen

Sonntag, 17.11.2019, 12:30 Uhr: Kreisliga B Iserlohn-Ost, 13. Spieltag
LionBSS Stadion
Its logo senioren 2016 dunkelblau thumb 1:3 Hueingsen thumb
ITS II SF Hüingsen III

Aufstellung

ITS II: Michael Zielke - Pascal Frehde, Stefan Schulz, Jan-Niklas Grothe - Dennis Otto, Michael Jata, Dustin Nienhaus, Nikita Gehlen - Julian Pflichtenhöfer, Toni Palazzolo, Niklas Mergner - Trainer: Sebastian Lorenc, Jonny Jobczyk

Spielverlauf

32. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 1:0 Nikita Gehlen
65. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 1:1
65. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Manuele Tidona für Michael Jata
75. Yellow card d22ad668a513b0307fd2ffd66c35d5449cebd149f571bcc1567e6b61c0c0a9f7 Stefan Schulz
83. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Stefan Köhler für Dennis Otto
83. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Tobias Franke für Stefan Schulz
86. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 1:2
86. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Yasin Inceöz für Toni Palazzolo
90. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 1:3

Recht unglücklich verlief der Spieltagssonntag für die ITS-Reserve. Erst in den letzten fünf Spielminuten fielen die Siegtreffer zum 1:3 für die Sportfreunde Hüingsen III im LionBSS-Stadion.
In einem guten und ausgeglichenem Spiel ging der ITS in der 32. Minute durch eine Kopie des Freistoßes von Niklas Gehlen gegen den VfK Iserlohn mit 1:0 in Führung. Mehrere hochkarätige Chancen hätten die Halbzeitführung höher ausfallen lassen können.
Die zweite Halbzeit fing für die ITS-Kicker stark an mit Großchancen von Mergner, der einen Lupfer über den Torwart nur wenige Zentimeter neben den Pfosten setzte. Dann wurde das Spiel immer zerfahrener. Während der Schiedsrichter schon in der ersten Halbzeit dem Spiel seinen Stempel aufdrückte, als er in mehreren, teilweise unsportlichen Aktionen nur gelb oder gar keine Karte zeigte, führte er diese Linie auch im zweiten Durchgang weiter.
Nach dem 1:1-Ausgleich der Gäste drehte der ITS noch mal auf, bis aus einem nicht gegebenen, klaren Eckstoß für die Turnerschaft ein Abstoß wurde, der den Konter zur Hüingser 1:2-Führung einleitete. Das 1:3 kurz vor Schluss, das durch einen Torwartfehler eingeleitet wurde, lässt das Ergebnis deutlicher wirken als das Machtverhältnis auf dem Platz tatsächlich war.
Nachdem Trainer Sebastian Lorenc am Dienstag noch selbst in einer Spielanalyse als Fußballlehrer auftrat, musste er sich am Sonntag über eine neue Regel hautnah belehren lassen: auch Trainer können nun Karten bekommen. In seinem Fall war es die Rote. Nach einer Notbremse gegen Mergner blieb dieser am Boden liegen. Trainer Lorenc eilte aufs Feld, um dem offensichtlich verletzten Spieler zu helfen und ließ sich dabei auf ein Wortgefecht mit dem Schiedsrichter ein.