Hiobsbotschaft für den ITS gegen Hemer: Singh fällt erneut lange Zeit aus!

Sonntag, 01.09.2019, 15:00 Uhr: Kreisliga A Iserlohn, 2. Spieltag
LionBSS Stadion
Its logo senioren 2016 dunkelblau thumb 1:5 Sghemer thumb
ITS SG Hemer

Aufstellung

ITS: Tim Becker - Dominik Lourenco, Emin Bogucanin, Dominik Maifeld, Ali Houlehel - Stamatios Singh, Mustafa Akgüre, Konstantinos Tsiolis, Eduard Rau - Igor Schwabauer, Denis Lacic - Trainer: Theo Pantazis, Stamatios Singh

Spielverlauf

32. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 1:0 Denis Lacic (Eduard Rau)
44. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 1:1
45. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 1:2
46. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Faton Istrefi für Dominik Maifeld
60. Yellow card d22ad668a513b0307fd2ffd66c35d5449cebd149f571bcc1567e6b61c0c0a9f7 Dominik Lourenco
63. Yellow card d22ad668a513b0307fd2ffd66c35d5449cebd149f571bcc1567e6b61c0c0a9f7 Igor Schwabauer
67. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Bahadir Tasdemir für Stamatios Singh
67. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 1:3
69. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 1:4
71. Other 9b66b1f8085414a88ae685bed1cfec9b13ab1d38d12a452b5527954861f3d127 Eduard Rau Elfmeter verschossen
76. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Lirim Gashi für Igor Schwabauer
93. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 1:5
P1450144 retina

Im Anschluss wurde es wieder voll in der Heimat der Kantstraßenkuffer. Die Pantazis-Elf lud zum ersten A-Liga Heimspiel ins LionBSS Stadion und wollte wieder Vollgas geben. Die ersten 45 Minuten schien es auch eine optimale Premiere zu werden. So schoss Lacic die Erste in der 32. Minute in Führung. Kurz vor der Pause drehten die Gäste aus Hemer dann allerdings die Partie. In der 44. und 45.+1 Minute traf der spätere Dreifachtorschütze Okumak für die SG.
Nach der Pause kam der ITS wieder besser in die Partie, doch es reichte nicht gegen die unheimlich starken Gäste, die noch drei weitere Male ins Turnerschaft's Tor trafen. Die 67. Spielminute wurde wieder zu einer Schreckminute für Spielertrainer Singh, der sich erneut schwer verletzte. Mehrere Außenbänder gerissen - so lautete die niederschmetternde Diagnose des Arztes. Wie viele genau muss noch im MRT festgestellt werden. Da Singh allerdings noch die Schrauben seines Schienbeinbruchs im Bein hat, bleibt erst einmal nichts anderes als Ruhe antun und hoffen dass es schnell verheilt!
Hierdie Bilder vom Spiel auf soccerwatch.TV:
https://www.soccerwatch.tv/video/29807/highlight