ITS bietet Bezirksligisten Paroli

Sonntag, 27.01.2019, 15:00 Uhr: Freundschaftsspiel
LionBSS Stadion
Its logo senioren 2016 dunkelblau thumb 1:3 Assv letmathe thumb
ITS ASSV Letmathe 98

Aufstellung

ITS: Pascal Becker - Emin Bogucanin, Ali Houlehel, Dominik Lourenco, Darko Milicevic - Utku Abikebahsi, Mustafa Akgüre, Eduard Rau, Konstantinos Tsiolis - Julian Pflichtenhöfer, Igor Schwabauer - Trainer: Theo Pantazis, Stamatios Singh

Spielverlauf

32. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 0:1
35. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Ahmed Ayadi für Igor Schwabauer
46. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Bahadir Tasdemir für Utku Abikebahsi
46. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Michael Jata für Eduard Rau
46. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Muhammed Aslan für Julian Pflichtenhöfer
46. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Besir Kurtaj für Konstantinos Tsiolis
46. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Ahmet Kitay für Darko Milicevic
46. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Nico Morgenbrodt für Dominik Lourenco
46. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Volkan Tasdemir für Mustafa Akgüre
78. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 0:2
82. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 0:3
88. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 1:3 Michael Jata (Besir Kurtaj)
50773194 1014919632027020 923061997455540224 n retina

Die erste Mannschaft verlor gegen den zwei Klassen höher spielenden ASSV Letmathe nur mit 1:3. Die Pantazis-Elf verteidigte nicht nur geschickt, sondern erspielte sich selbst auch ein paar gute Einschussgelegenheiten. Treffsicher zeigte sich allerdings nur Jata, der das Ehrentor erzielte. Unter dem Strich war das Trainerteam zufrieden.
"Wir haben körperlich gut dagegen gehalten und uns die Bälle erkämpft. Auch zwischen den Räumen haben wir gut gestanden und relativ wenig zugelassen. In der zweiten Hälfte sind wir mutiger vorne angelaufen und haben den Gegner unter Druck gesetzt, was natürlich auch zu Kontern von Letmathe eingeladen hat.", so Co-Trainer Taki Singh, der ein Sonderlob für seinen Torwart parat hatte. "Ohne Becker wären wohl mehr Tore gefallen.".