Punktgewinn der ersatzgeschwächten ITS-Reserve

Sonntag, 02.12.2018, 12:30 Uhr: Kreisliga B Iserlohn-Ost, 14. Spieltag
Sportplatz Am Hülschenbrauck
Mendengtuerk thumb 2:2 Its logo senioren 2016 dunkelblau thumb
Menden Türk ITS II

Aufstellung

ITS II: Michael Zielke - Jan-Niklas Grothe, Matthias Ewert, Kirti Blankenberg - Andrea Esposito, Manuele Tidona, Volkan Tasdemir, Rexhep Osmani, Ahmed Ayadi - Niklas Mergner, Dardan Sahitaj - Trainer: Sebastian Lorenc

Spielverlauf

28. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Jonny Jobczyk für Rexhep Osmani
32. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 0:1 Niklas Mergner (Andrea Esposito)
35. Yellow card d22ad668a513b0307fd2ffd66c35d5449cebd149f571bcc1567e6b61c0c0a9f7 Andrea Esposito
38. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 1:1
42. Yellow card d22ad668a513b0307fd2ffd66c35d5449cebd149f571bcc1567e6b61c0c0a9f7 Kirti Blankenberg
46. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Janik Krämer für Andrea Esposito
54. Yellow card d22ad668a513b0307fd2ffd66c35d5449cebd149f571bcc1567e6b61c0c0a9f7 Jan-Niklas Grothe
54. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 2:1
60. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Andrea Esposito für Jonny Jobczyk
70. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Siamand Maamo für Kirti Blankenberg
72. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 2:2 Volkan Tasdemir (Dardan Sahitaj)
75. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Jonny Jobczyk für Dardan Sahitaj
84. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Dardan Sahitaj für Niklas Mergner
90. Yellow card d22ad668a513b0307fd2ffd66c35d5449cebd149f571bcc1567e6b61c0c0a9f7 Volkan Tasdemir

Einen unerwarteten Punkt entführte die Zweitvertretung der Turnerschaft bei Menden Türk. Mit erheblichen Personalsorgen und ohne ihren Coach Sebastian Lorenc trat der ITS die schwere Aufgabe an – und wurde Dank einer starken Leistung belohnt. Nach der Führung durch Mergner (32.) drehten die Hausherren die Partie (38. / 54.). Eine Viertelstunde vor dem Abpfiff erzielte „Leihgabe“ V. Tasdemir den verdienten Ausgleich.
„Auf dieses Ergebnis können wir echt stolz sein.“, freute sich der verhinderte Trainer Lorenc und versprach eine angemessene Belohnung. „Diese Woche werden wir es ganz locker angehen lassen und direkt nach dem Aufwärmen zocken, dass habt ihr euch verdient.“.