Unspektakulärer Pflichtsieg beim Tabellenletzten

Sonntag, 04.11.2018, 12:30 Uhr: Kreisliga B Iserlohn-Ost, 11. Spieltag
PratoBelli Cantuccini Arena
Suemmern thumb 1:3 Its logo senioren 2016 dunkelblau thumb
SF Sümmern II ITS II

Aufstellung

ITS II: Janik Krämer - Jan-Niklas Grothe, Pascal Frehde, Stefan Köhler - Jan Niklas Schmittutz, Stefan Schulz, Matthias Ewert, Dominik Maifeld, Rexhep Osmani - Dardan Sahitaj, Niklas Mergner - Trainer: Sebastian Lorenc

Spielverlauf

3. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 0:1 Dominik Maifeld (Stefan Schulz)
18. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 0:2 Rexhep Osmani (Jan Niklas Schmittutz)
46. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Michael Sünning für Stefan Schulz
46. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Andrea Esposito für Jan Niklas Schmittutz
56. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Manuele Tidona für Stefan Köhler
60. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 1:2
75. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Jan Niklas Schmittutz für Dardan Sahitaj
81. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 1:3 Niklas Mergner (Dardan Sahitaj)
82. Yellow card d22ad668a513b0307fd2ffd66c35d5449cebd149f571bcc1567e6b61c0c0a9f7 Dardan Sahitaj
83. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Stefan Schulz für Matthias Ewert
86. Yellow card d22ad668a513b0307fd2ffd66c35d5449cebd149f571bcc1567e6b61c0c0a9f7 Pascal Frehde
88. Yellow card d22ad668a513b0307fd2ffd66c35d5449cebd149f571bcc1567e6b61c0c0a9f7 Stefan Schulz

Die zweite Mannschaft der Turnerschaft fuhr einen wenig spektkulären Pflichtsieg gegen das Tabellenschlusslicht der Kreisliga B Iserlohn-Ost ein. Bei den Sportfreunden Sümmern II gewann die Lorenc-Elf mit 3:1. Früh gingen die Iserlohner mit 2:0 in Führung. Zunächst dribbelte sich der stämmige Spielmacher Maifeld durch das Mittelfeld und feuerte den Ball aus 25 Metern in die Maschen (3.). Dann war es Osmani, der den Ball in den Winkel setzte und mit diesem Traumtor erhöhte (18.). Nach dem Anschlusstreffer der Sportfreunde (60.) machte Goalgetter Mergner mit einem Solo den Sack zu (80.).
"Auch solche Spiele wie letztes Wochenende oder heute muss man erstmal gewinnen.", freute sich ITS-Verteidiger Köhler über den Erfolg. "Auch wenn wir nicht souverän gewinnen, bringen wir die Punkte nach Hause. So sind die Schalker letzte Saison auch Zweiter geworden.".