Souveräner Sieg auf dem Weg zu Platz 3

Sonntag, 13.05.2018, 15:00 Uhr: Kreisliga B Iserlohn-West, 26. Spieltag
LionBSS Stadion
Its logo senioren 2016 dunkelblau thumb 4:1 Vfk thumb
ITS VfK Iserlohn II

Aufstellung

ITS: Pascal Becker - Marcel Abreu, Fabian Babilon, Max Weske, Ahmet Kitay - Tarik Tan, Volkan Tasdemir, Mustafa Akgüre, Eduard Rau - Stamatios Singh, Igor Schwabauer - Trainer: Theo Pantazis

Spielverlauf

9. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 0:1
9. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Nico Morgenbrodt für Igor Schwabauer
17. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 1:1 Marko Vujcic (Stamatios Singh)
18. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 2:1 Nico Morgenbrodt (Tarik Tan)
30. Yellow card d22ad668a513b0307fd2ffd66c35d5449cebd149f571bcc1567e6b61c0c0a9f7 Fabian Babilon
33. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 3:1 Stamatios Singh (Mustafa Akgüre)
65. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Muhammed Aslan für Ahmet Kitay
69. Goal 7850955cd2414f226c22dcc774679e4cfef727e3fe6d38e81dba2ef2c4ac400a 4:1 Nico Morgenbrodt (Tarik Tan)
70. Sub 8b73a7f2496d4e095c5a8bf5f98c430d55ba47c91467aefd1ca5280452cc1ded Michael Sünning für Mustafa Akgüre

Gegen den VfK Iserlohn II ging die Pantazis-Elf als klarer Favorit ins Rennen, denn die Reserve der Seilerseekicker kam als Tabellenvorletzter in die Grüne. Doch so leicht sollte die Aufgabe für die Turner nicht werden.
In der 9. Spielminute gingen die Gäste in Führung. Die Freude über den überraschenden Vorsprung sollte jedoch nicht lange anhalten. Mit einem Doppelschlag drehten Spielmacher Vujcic und Morgenbrodt die Partie (17./18.). Singh und erneut Morgenbrodt machten den standesgemäßen 4:1-Erfolg perfekt.
"Ich bin sehr froh, dass die Blamage von letzter Woche eine Lehre war.", spielte Co-Trainer "Taki" Singh noch mal auf die peinliche 5:6-Pleite in der Vorwoche bei Borussia Dröschede II an. "Heute haben wir die 4:1-Führung über 90 Minuten halten können und den Gegner beherrscht. Es waren schöne Spielzüge dabei, die wir im Training geübt haben, was sich heute ausgezahlt hat.", freute sich Singh auch über die Früchte der intensiven Trainingsarbeit.
Im engen Vierkampf um den dritten Platz mit SC Hennen II, SF Oestrich und SF Hüingsen III liegt der ITS nun einen Punkt zurück auf Platz 5.
Hier die kompletten 90 Minuten vom Spiel:
https://soccerwatch.tv/video/8789

Hier die Highlights vom Spiel:
https://soccerwatch.tv/clip/mth8789